Hallo zusammen wie geht es Euch in diesen „Zeiten“, macht ihr Euch auch Sorgen um die Zukunft? Es geschieht gerade so einiges in der Politik – und im sozialen (oder nicht mehr sozialen) Treiben der Menschheit!
Dabei werden, wegen der Korona Hysterie die wirklichen Probleme, wie Klimawandel, Artendezimierung, Lebensraum Versiegelung, Zerstörung der Ökosysteme, „erstmal“ ignoriert und als nicht wichtig eingestuft!
Das ist falsch und führt zu immer größeren Problemen, wie das Aufkommen neuer Viren.
Aber die Menschheit ist so sehr mit Diskussionen über Maßnahmen beschäftigt, dass sie (mit wenigen Ausnahmen, die wissen, wie die Vielfalt von der wir abhängig sind, zugrunde geht, unter Anderem die Jugend und jungen Erwachsenen) die Gesetze, die Leben erst ermöglichen, wegen „Geld“ und „Profit“, ignorieren!
Das belastet mich so sehr, dass ich unter Anderem schlecht schlafe, mich zurück ziehe und vielleicht oft den „Ton“ nicht treffe!
Ich bin zwar gesund und fit, aber meine Seele wird durch den „Mist“, der gerade abläuft, krank!
Das brauche ich echt nicht, und niemand anders kann das brauchen!
Die merkwürdige Korona-Krise gibt es bestimmt, aber sie belastet Menschen wie mich überhaupt nicht!
Was derzeit in der Welt mit der Natur „gemacht“ wird, ist hingegen ein echtes Problem, dessen Folgen vor allem spätere Generationen zu bekämpfen haben – das Aufkommen neuer Viren ist erst der Anfang!