Unser Universum

Hier blogge ich über unser Universum

Planet – X

Planet - X Einige Astronomen diskutieren, ob es im Sonnensystem noch einen weiteren bisher unentdeckten Planeten geben könnte. Einige Objekte des äußeren Kupiergürtels umlaufen die Sonne außerhalb Neptuns auf außergewöhnlichen Bahnen. Ihre weitläufigen Ellipsen sind...

mehr lesen

Beschleunigte Expansion des Universums

Das Vakuum liefert eine negative Energiedichte, die verantwortlich dafür ist für die antigravitative Wirkung bzw. dafür, dass das Universum beschleunigt expandiert. Denn, wenn das Nichts, das Vakuum, dafür verantwortlich ist, dass etwas expandiert, dann heißt das doch...

mehr lesen

Schwarze Löcher

Schwarze Löcher Schwarze Löcher gehören sicherlich zu den am Meisten diskutierten Objekten Im Weltraum. Auch Schwarze Löcher sind, wie Neutronen Sterne Überreste von sehr großen Sternen! Wenn so ein schwerer Stern stirbt werden seine äußeren Hüllen, durch den...

mehr lesen

Die Krümmungsstöung

Darstellung einer durch die schnelle Inflation des Raumes entstandene Krümmungsstörung. Die  gewällte Oberfläche entspricht einem zweidimensionalem Raum, der an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark gedehnt wurde. Der "Raum" unseres Universums wurde zum Ende der...

mehr lesen

Der De-Sitter-Raum

Der De-Sitter-Raum Expandiert das Universum unter dem Einfluss der Kosmologischen Konstante (und keiner weiteren nennenswerten Quelle an Energie), bezeichnet man den expandierenden Raum – eines von Robertsons denkbaren Universen – als „De-Sitter-Raum“, benannt nach...

mehr lesen

Naturgesetze

  Bewegungen können überlagert werden: Fahren zwei Züge mit 100 km/h aufeinander zu, so nähern sie sich mit insgesamt 200 km/h. rennt nun jemand in einem der Züge mit 20 km/h nach vorne, so bewegt er sich für einen Außenstehenden mit 120 km/h, er nähert sich dem...

mehr lesen

Wenn Sterne explodieren

Wenn Sterne explodieren… Supernovae vom Typ Ia gelten als wichtiges Werkzeug für Bestimmung von Entfernungen Im Universum. Wie sie genau entstehen, ist allerdings noch nicht geklärt. Supernovae, die mit der Explosion eines Weißen Zwergsterns in Verbindung stehen,...

mehr lesen

Die Kepler Gesetze

Johannes Kepler Die 3 Keplerschen Gesetze: Johannes Kepler, geboren am 27. Dezember 1571 in Weil der Stadt, gestorben am 15. November 1630 in Regensburg, wurde genau 21.550 Tage alt. Er entdeckte die "3 Keplerschen Gesetze". 1. Kepler´sche Gesetz: Die Bahnen der...

mehr lesen

Interessante Bücher

In diesen äußerst interessanten Büchern lese bzw. las ich............. Alle diese Bücher vermitteln dem Leser ein breites Wissen der Physik und Astronomie.................... Die Menschheit schafft sich ab... Dieses Buch von Harald Lesch und Klaus Kamphausen sollten...

mehr lesen

 

  • 30769Besucher Gesamt :

 

  • 43Besucher heute:

 

  • 25Besucher gestern:

 

  • 2Besucher gerade online: